Tragen

Während das Baby im Bauch der Mutter heranwächst, hört es ständig ihren Herzschlag, spürt die Berührungen durch den Bauch, hört ihre Stimme, ist warm eingekuschelt und fühlt sich geborgen und sicher. 

 

Nach der Geburt tritt das Baby in eine völlig andere Welt. Durch das Tragen ganz nah bei Mama, wird das natürliche Bedürfnis nach Nähe, Sicherheit und Geborgenheit befriedigt. Ganz nah an Mamas Brust hört und spürt es noch immer den Herzschlag und die Wärme. Es stärkt die Bindung zwischen Mutter und Kind und ist einfach nur wunderschön. 

 

Ausserdem fördert es die Motorik des Babys. Denn mit jeder Bewegung von Mama muss das Baby automatisch seine Körperhaltung ausgleichen. 

 

Tragen ist auch praktisch. Mama hat ihr Baby ganz nah bei sich und hat trotzdem die Hände frei um noch andere Dinge zu machen. 

 

 

 

Film: Die Welt aus der Sicht des Kindes: Tragehilfen